Menu

Abonnements

Meisterpianisten wie Gabriela Montero, Martin Helmchen und Pierre-Laurent Aimard entführen Sie in eine facettenreiche Tastenwelt, deren Klangspektrum weit über Schwarz und Weiss hinaus reicht.

5 Konzerte

Tonhalle, Grosser Saal

ab
CHF
64.-
Bestellen Details Details
Schritt 1/3
KonzertübersichtPiano-Abo

2016-2017

27. 11 SO 2016
Gabriela Montero
Tonhalle, Grosser Saal Zürcher Kammerorchester | Gabriela Montero Klavier | Willi Zimmermann Konzertmeister
Zürich, 19:30 Uhr

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319
Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 14 Es-Dur KV 449
Gabriela Montero Improvisationen nach Wunsch des Publikums
Joseph Haydn Sinfonie Nr. 44 e-Moll Hob. I:44 «Trauersinfonie»

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Gabriela Montero
Gabriela Montero
20. 01 FR 2017
Sir Roger Norrington & Martin Helmchen
Tonhalle, Grosser Saal Zürcher Kammerorchester | Sir Roger Norrington Ehrendirigent | Martin Helmchen Klavier
Zürich, 19:30 Uhr

Sir Roger hat sich mit seiner grossen Passion, dem reinen Klang, einen weltweiten Namen gemacht. Die Zeit unter seiner Leitung von 2011 bis 2015 prägte das Zürcher Kammerorchester nachhaltig. Nun kehrt der Dirigent zurück nach Zürich. Zusammen mit dem Top-Pianisten Martin Helmchen und dem Zürcher Kammerorchester widmet er sich drei Werken von Beethoven.

Sir Roger und Martin Helmchen suchen beide die ideale Balance zwischen Strenge und Freiheit. Auf Basis der genauen Kenntnis der Noten und der Form erarbeiten sie sich beim Spiel ihre Freiheit.

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu «Coriolan» c-Moll op. 62
Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Martin Helmchen
Martin Helmchen
07. 02 DI 2017
Daniel Blendulf & Francesco Piemontesi
Tonhalle, Grosser Saal Zürcher Kammerorchester | Daniel Blendulf Dirigent | Francesco Piemontesi Klavier
Zürich, 19:30 Uhr

Für das Sprengen üblicher Strukturen interessieren sich der Schweizer Pianist Francesco Piemontesi und der schwedische Dirigent Daniel Blendulf. Gemeinsam mit dem ZKO nehmen sie vier wegweisende Werke unter die Lupe.

Zum einen interpretieren die beiden Künstler das erste Klavierkonzert Ludwig van Beethovens, welches das Ende der Wiener Klassik und den Anfang der Romantik einläutete. Zum anderen bietet das Zürcher Kammerorchester mit den beiden Mozart-Sinfonien Nr. 23 und 41 genau jener Musik eine Bühne, deren Rahmen durch Beethoven gesprengt wurde. Auch Béla Bartók ging es um harmonische und strukturelle Neuerfindungen, als er seine Klaviersuite op. 14 komponierte.

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 23 D-Dur KV 181
Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
Béla Bartók Suite op. 14 Sz 62, arr. für kleines Orchester von A. Dorati
Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 «Jupiter»

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert bei einem Freigetränk in unserer Lounge.

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Francesco Piemontesi
Francesco Piemontesi
28. 03 DI 2017
Howard Griffiths und Güher & Süher Pekinel
Tonhalle, Grosser Saal London Philharmonic Orchestra | Howard Griffiths Dirigent | Güher Pekinel Klavier | Süher Pekinel Klavier
Zürich, 19:30 Uhr

Maurice Ravel Pavane pour une infante défunte
Francis Poulenc Konzert d-Moll für zwei Klaviere und Orchester
Antonín Dvořák Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Pekinel-Klavierduo
Pekinel-Klavierduo

 

 

Das Konzert wird in memoriam Madeline Levis und zur Unterstützung der Stiftung «EurAsia Heart» gespielt.

23. 05 DI 2017
Pierre-Laurent Aimard
Tonhalle, Grosser Saal Pierre-Laurent Aimard Klavier
Zürich, 19:30 Uhr

Franz Schubert Klaviersonate Nr. 18 G-Dur op. 78 D. 894
György Kurtág «Passio sine nomine» und andere Werke
Ludwig van Beethoven Klaviersonate Nr. 23 f-Moll op. 57 «Appassionata»

Billettpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 58 / 40 / 16

Pierre-Laurent Aimard
Pierre-Laurent Aimard
Schritt 2/3
Abo OptionenPiano-Abo
1
Rabattangebot
50% Rabatt
für Neuabonnementen
2
Anzahl Abos
Schritt 3/3
Persönliche DatenPiano-Abo
Ihre Auswahl