Vesselina Kasarova – photo credit – Marco Borggreve
  • DATUM01.01.2020
  • UHRZEIT17:00 - 19:00 Uhr
  • Adresse Tonhalle Maag
    Zahnradstrasse 22, 8005, Zürich, Switzerland
  • AbonnementsKleines Abo (Saison 2019/20), Wahl-Abo (Saison 2019/20)
  • KonzertreihenGesang, Klassik, Romantik, Zeitgenössische Musik

Programm

Eine Grande Dame der Opernszene und der Erfinder einer neuen Tango-Stilrichtung: An Neujahr lassen die Sängerin Vesselina Kasarova und der Akkordeonist Richard Galliano musikalisch die Korken knallen. Gemeinsam mit dem Zürcher Kammerorchester werden Musikstücke aus unterschiedlichen Genres zu einem stimmungsvollen Ganzen zusammengetragen – von der grossen Oper über den argentinischen Tango bis zum neapolitanischen Volkslied.

Jacques Offenbach Barcarolle aus «Hoffmanns Erzählungen»
Stefano Donaudy O del mio amato ben (Symphonische Bearbeitungen von Massimiliano Matesic)
Astor Piazzolla Oblivion
Richard Galliano La Valse à Margaux
Gerardo Matos Rodríguez La Cumparsita
«Melodiya», aus: Bulgarische Volklieder für Mezzosopran und Streichorchester
Richard Galliano Aria
Astor Piazzolla Otono Porteno
Gioachino Rossini La Danza
Gioachino Rossini Canzonetta spagnuola (Symphonische Bearbeitungen von Massimiliano Matesic)
Astor Piazzolla Libertango
Richard Galliano Allegro Energico aus «Opale Concerto»
Astor Piazzolla Melodía en La Menor
Eduardo Di Capua Vieni sul mar (Symphonische Bearbeitungen von Massimiliano Matesic)
Francesco Paolo Tosti Marechiare (Symphonische Bearbeitungen von Massimiliano Matesic)

Vesselina Kasarova (Mezzosopran)
Richard Galliano (Akkordeon)
Willi Zimmermann (Konzertmeister)
Zürcher Kammerorchester

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert in unserer Lounge und geniessen Sie ein Freigetränk, offeriert durch unsere Partner, Amag, Zürcher Kantonalbank und Avina Stiftung.

Medienpartner:

 

 

 

Ticketpreise: CHF 120 / 110 / 100 / 55


Youtube Klangbeispiel