Mit der neuen Saison 2018/19 haben auch zwei Praktikantinnen ihr Jahr bei der Geschäftsstelle des ZKO begonnen. Wir möchten Ihnen die beiden neuen Gesichter einmal kurz vorstellen.

Nathalie Toth (links im Bild) startete bereits Ende August 2018 ihr Praktikum im Künstlerischen Betriebsbüro. Zuvor hatte sie ihr Studium im Bereich Kulturmanagement mit dem Master abgeschlossen. Während ihrer Zeit beim ZKO wird Nathalie das Künstlerische Betriebsbüro bei der Organisation und Planung von diversen Projekten und Veranstaltungen unterstützen. Zudem ist sie in die Betreuung der Künstler vor als auch während der Konzerte involviert.

Anfang September durfte dann auch Melanie Hadam ihr Praktikum in der Marketing-Abteilung  des ZKO beginnen.  Für ihre Zeit beim Zürcher Kammerorchester ist sie extra in die Schweiz gekommen – zuvor hatte sie in einer Agentur in München gearbeitet. Im Marketing wird sie das Team nicht nur bei dem Erstellen von Presse-, News- und Programmtexten unterstützen, sondern auch die Kooperationen mit betreuen und im Social-Media-Bereich tätig sein.

Wir freuen uns sehr über die tolle Verstärkung und heissen Nathalie und Melanie an dieser Stelle nochmals herzlich willkommen!

 

BEITRAG TEILEN
Tagged in