• 04.05.2021 / 17:00 - 18:00 Uhr        Kalender        Ausverkauft
  • 04.05.2021 / 19:30 - 20:30 Uhr        Kalender        Ausverkauft
  • Adresse ZKO-Haus
    Seefeldstrasse 305, 8008, Zürich, Switzerland
  • KonzertreihenKlavier

Programm

27 Klavierkonzerte hat Wolfgang Amadeus Mozart in seinem kurzen Leben komponiert – und das neunte ist eines der beliebtesten. Es ist Mozarts erste wirklich bedeutende Komposition, «seine Eroica», wie Alfred Einstein meinte, «die er später wohl erreicht, aber nie mehr übertroffen hat». Der Klaviervirtuose Alexandre Tharaud, mit dem das ZKO zum ersten Mal spielt, brachte das berühmte Werk 2015 zu einer hochgelobten Aufnahme und begeisterte seine Zuhörerschaft mit seinem lyrischen Spiel. Kammermusikalische Perfektion und fein abgestimmte Proportionen lassen das Werk des damals 19-Jährigen in hellem, schwebenden Klang erscheinen.

Benjamin Britten Simple Symphony op. 4
Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 «Jeunehomme»

Alexandre Tharaud (Klavier)
Zürcher Kammerorchester
Willi Zimmermann (Violine und Leitung)

 


Youtube Klangbeispiel