Ausverkauft Abo bestellen Kalender
  • DATUM15.12.2020
  • UHRZEIT19:30 - 21:00 Uhr
  • Adresse Tonhalle Maag
    Zahnradstrasse 22, 8005, Zürich, Switzerland
  • AbonnementsGrosses Abo (Saison 2020/21), Wahl-Abo (Saison 2020/21)
  • KonzertreihenConcerto grosso, Violine

Programm

Hinweis:
Liebe Konzertbesucher und Freunde des Zürcher Kammerorchesters,
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung am 28. Oktober 2020 als eine der Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen bis auf Weiteres verboten.
Das Zürcher Kammerorchester muss daher schweren Herzens seine Konzerte für die Monate November und Dezember absagen. Über die Durchführbarkeit weiterer Konzerte informieren wir Sie im Laufe der kommenden Wochen.
Die gegenwärtige Situation trifft uns alle empfindlich. Wir hoffen sehr, dass die ergriffenen Schutzmassnahmen zur Eindämmung der Pandemie Wirkung zeigen und wir hiermit einen Beitrag dazu leisten können.
Über unseren Newsletter und unsere Social Media Kanäle informieren wir Sie weiterhin über die Aktivitäten des Zürcher Kammerorchesters.

Wir bedanken uns für Ihre Treue und wünschen Ihnen alles Gute.
Herzlich Ihre
Kathrin Martelli | Präsidentin
Lena-Catharina Schneider | Künstlerische Geschäftsführung
Dr. Helene Eller | Kaufmännische Geschäftsführung

Ungefähr 35 Stunden – so lang würde es dauern, wenn man sämtliche 555 Sonaten für Cembalo spielen würde, die uns von Domenico Scarlatti überliefert sind. Der 20-jährige gebürtige St. Galler Simon Bürki spielt an diesem Konzertabend eine Auswahl von drei Sonaten auf dem Klavier und präsentiert damit einen spannungsvollen Gegensatz zu den vom Orchester und Music Director Daniel Hope dargebotenen opulenten Concerti grossi von Corelli, Händel, Vivaldi und Jenkins. In der zweiten Konzerthälfte finden Simon Bürki und das ZKO zusammen und spielen das selten aufgeführte, wuchtig anmutende Concerto grosso Nr. 1 von Ernest Bloch, das 1925 in Cleveland unter der Leitung des Komponisten zur Uraufführung kam.

Domenico Scarlatti Andante e cantabile, aus: Sonate A-Dur K 208
Arcangelo Corelli Sonata a quattro g-Moll WoO 2
Domenico Scarlatti Aria, aus: Sonate d-Moll K 32
Karl Jenkins Concerto grosso für Streichorchester «Palladio»
Domenico Scarlatti Andante, aus: Sonate B-Dur K 472
Georg Friedrich Händel Concerto grosso c-Moll op. 6 Nr. 8
Antonio Vivaldi Concerto grosso g-Moll RV 578
Ernest Bloch Concerto grosso Nr. 1 für Streicher mit obligatem Klavier

Daniel Hope (Music Director)
Simon Bürki (Klavier)
Zürcher Kammerorchester

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert in unserer Lounge und geniessen Sie ein Freigetränk, offeriert durch unsere Partner, Amag, Zürcher Kantonalbank und Avina Stiftung.

Ticketpreis: CHF 110 / 100 / 85 / 60


Youtube Klangbeispiel