Delphine Galou
  • DATUM /20.03.2018
  • UHRZEIT /19:30 - 21:30 Uhr
  • Adresse / Maag-Areal
    Zahnradstrasse 22, 8005, Zürich, Switzerland
  • Abonnements /Barock-Abo, Meisterzyklus-Abo, Wahl-Abo
  • KonzertreihenGesang

Programm

Die Altistin Delphine Galou zählt heute zu den spannendsten Interpretinnen barocker Musik. Das liegt auch daran, dass bei ihr Klugheit und Wissen stets in der Sinnlichkeit der Stimme mitschwingen. Kein Wunder, dass die Pariserin heute mit allen grossen Barock-Ensembles auftritt. In Zürich führen Delphine Galou, der Dirigent Ottavio Dantone und die Accademia Bizantina das Publikum in die Wunderwelt des italienischen Barocks. Im Mittelpunkt steht dabei Claudio Monteverdi, Galou und Dantone stellen in ihrem Programm aber auch seine Nachfolger vor.

Giovanni Lorenzo Gregori Concerto grosso D-Dur op. 2 Nr. 2
Alessandro Stradella Et egressus est a filia Sion
Arcangelo Corelli Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 4
Claudio Monteverdi Ego flos campi SV 301
Claudio Monteverdi Arie «Jubilet», aus: «Selva morale e spirituale»
Nicola Antonio Porpora In procella sine stella
Francesco Saverio Geminiani Concerto grosso e-Moll op. 3 Nr. 3
Niccolò Jommelli Prigionier che fa ritorno, aus «La Betulia liberata»
Antonio Vivaldi Agitata infido flatu, aus: «Juditha Triumphans» RV 644

Delphine Galou (Alt)
Ottavio Dantone (Cembalo, Orgel und Leitung)
Accademia Bizantina

Ticketpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 40


Youtube Klangbeispiel