zko-digital-festival
  • DATUM /14.09.2017
  • UHRZEIT /20:00 - 23:00 Uhr
  • Adresse / Schiffbau Zürich
    Schiffbaustrasse 4, 8005, Zürich, Switzerland
  • KonzertreihenNeue Konzertformate

Programm

Klassik trifft auf Techno-Beats, Ballett auf Streetdance, Kunst auf Technologie. Die «Digitalsymphony» ist ein inspirierendes Loungekonzert mit Musik, Tanz, Digitalkunst und jeder Menge Inspiration.

«Digitalsymphony» ist ein Pionierprojekt, welches im Rahmen des Digital Festivals in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Kammerorchester und dem Pianisten Sebastian Knauer realisiert wird.

Das von Arash Safaian komponierte Album «ÜberBach», welches eben einen Echo-Klassik gewonnen hat, bildet die Grundlage der «Digitalsymphony». Teile aus dem Album werden in der Originalfassung aufgeführt. Interessant wird es auch, wenn der international renommierte Produzent und Komponist für Electro/Techno, Pantha du Prince, die Melodien aufnimmt und nahtlos in seinen Remix überführt. Mit Bachs Werk als Ausgangslage, hat er zu einem spannenden Crossover angesetzt.

Neben den Ohren kommen auch die Augen nicht zu kurz. Verschiedene Musikstile, Tanz und digitale Projektion bilden zusammen eine ungesehene, revolutionäre Einheit – ein unvergessliches Erlebnis und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Programm
19.00 Uhr:
Türöffnung & Barbetrieb

20.00 Uhr:
1. Akt
Bach Klavierkonzert BWV 1055 (1. Satz)
Bach Klavierkonzert BWV 1056 (2. Satz)
Bach Klavierkonzert BWV 1052 (3. Satz)
2. Akt
Halleluja „Es ist uns ein Kind geboren“
BWV 142 Modulation – Looping Bach
Little G BWV 578
3. Akt
Kanon 1 (Remix Pantha du Prince)
Kanon 2 (Remix Pantha du Prince)

21.30 – 23.00 Uhr:
Afterparty mit Pantha du Prince

Sebastian Knauer (Klavier)
Fabian Ziegler (Vibraphon)
Pantha du Prince (Produzent)
François Petit (Choreografie)
Zürcher Kammerorchester

Ticketpreise: CHF 27
Inhaber eines Digital-Festival-Passes oder einem Tagespass vom 14. September können hier ein Gratis-Ticket beziehen.


Youtube Klangbeispiel