Director's Cut #2
  • DATUM /13.12.2017
  • UHRZEIT /20:00 - 21:30 Uhr
  • Adresse / ZKO-Haus
    Seefeldstrasse 305, 8008, Zürich, Switzerland
  • KonzertreihenNeue Konzertformate

Programm

Im Format «Director’s Cut» diskutiert Daniel Hope aktuelle Themen mit Gästen aus Wirtschaft, Kultur und Sport. Dazu erklingen passende Werke von Bach bis Ligeti.

Musik ist genau das Thema des Schweizer Konzeptkünstlers Dieter Meier. Grosse Erfolge hat er mit seiner Band Yello gefeiert, der Song «The Race» war sogar Titelmelodie der Musiksendung «Formel Eins». 2014 hat er sein erstes Soloalbum vorgestellt und noch immer tüftelt er an neuen Klängen. Das Besondere an Meier ist, dass er sogar die Ökonomie zur Kunst erhoben hat. So ist er unter anderem Teilhaber an einer Firma für digitale Mischpulte, hat eine gigantische Rinderzucht, unterhält das Restaurant «Bärengasse» in Zürich und hält Anteile an zahlreichen Unternehmen. Daniel Hope und Dieter Meier werden im zweiten «Director’s Cut» der Saison den Werdegang des Selfmademans Revue passieren lassen: vom Jurastudium über seine erste Anstellung bei einer Bank und das Leben als Berufspokerspieler.

Daniel Hope (Gastgeber)
Dieter Meier (Special Guest)
Amihai Grosz (Viola)

Ticketpreis: CHF 50


Youtube Klangbeispiel