• 12.03.2022 / 20:00 - 22:00 Uhr        Kalender
  • 14.03.2022 / 20:00 - 22:00 Uhr        Kalender
  • 17.03.2022 / 20:00 - 22:00 Uhr        Kalender
  • 20.03.2022 / 16:00 - 18:00 Uhr        Kalender
  • 05.04.2022 / 20:00 - 22:00 Uhr        Kalender
  • 06.04.2022 / 20:00 - 22:00 Uhr        Kalender
  • 19.04.2022 / 19:30 - 21:30 Uhr        Kalender
  • 20.04.2022 / 19:30 - 21:30 Uhr        Kalender
  • 28.04.2022 / 19:30 - 21:30 Uhr        Kalender
  • 29.04.2022 / 19:30 - 21:30 Uhr        Kalender
  • 14.05.2022 / 20:00 - 22:00 Uhr        Kalender
  • 15.05.2022 / 16:00 - 18:00 Uhr        Kalender
  • Adresse Schauspielhaus Zürich - Pfauen
    Rämistrasse 34, 8001, Zürich, Switzerland
  • KonzertreihenFilmmusik, Neue Konzertformate, Zeitgenössische Musik

Programm

Eine Inszenierung von Wu Tsang
nach dem Roman von Herman Melville
Wu Tsang liest Herman Melvilles Roman Moby Dick und macht aus dem amerikanischen Klassiker eine ästhetische Untersuchung über Rassismus und queere Lebensart, über Kosmopolitismus und Gemeinschaft, über Verführung und Autoritarismus. Mit den ästhetischen Mitteln des Stummfilms und live begleitet vom Zürcher Kammerorchester nimmt sie sich die Geschichte des Kapitäns Ahab vor, der Mitte des 19. Jahrhunderts mit Männern verschiedener Sprachen, Hautfarben und Kulturen durch eine kolonisierte Welt fährt, um den weissen Wal Moby Dick zu töten – ein Wal, der mehr ist als ein Tier, eher eine vieldeutige und schillernde Metapher, die für das Gute wie für das Böse, für Gott oder Teufel, für die Gewalt der Natur oder ihre Schönheit stehen kann. Oder für den Raum, der sich jenseits von Herrschaft bilden lässt. Mit ihrer Gruppe Moved by the Motion sowie Schauspieler* innen und Tänzer*innen aus dem Ensemble des Schauspielhauses Zürich dreht Wu Tsang einen Stummfilm über den Wal und die ihn jagende Mannschaft. Dabei wird Tsangs langjährige Kollaborateurin und DJane Asma Maroof zusammen mit der amerikanischen Komponistin Caroline Shaw die Musik für das ZKO schreiben.

Wu Tsang (Inszenierung)
Caroline Shaw (Komposition)
Kevin Griffiths (Leitung)
Zürcher Kammerorchester

Ticketverkauf über Schauspielhaus Zürich
Premiere CHF 110 / 99 / 77 / 52 / 25
Regulär CHF 98 / 89 / 68 / 46 / 20

Eine Produktion des Schauspielhauses
Zürich, in Kooperation mit dem ZKO.