• DATUM29.10.2019
  • UHRZEIT19:30 - 21:30 Uhr
  • Adresse Tonhalle Maag
    Zahnradstrasse 22, 8005, Zürich, Switzerland
  • AbonnementsGrosses Abo (Saison 2019/20), Mostly Baroque, Wahl-Abo (Saison 2019/20)
  • KonzertreihenBarock, Bläser, Klassik, Zeitgenössische Musik

Programm

Erholsamer Schlaf, aufregende Partys oder auch schlafzehrende Nächte – die dunkle Tageszeit hält die unterschiedlichsten Facetten bereit. Diesen widmet sich der Blockflötist Maurice Steger bei seinem Konzert mit dem Zürcher Kammerorchester. Neben «Eine kleine Nachtmusik» oder «La notte» erklingen an diesem Abend auch Werke, die auf den ersten Blick nichts mit der Nacht zu tun haben. Doch nach kurzem Hinhören erkennt man den Bezug und kann sich in den Facetten der Nacht verlieren.

Wolfgang Amadeus Mozart Serenade G-Dur KV 525 «Eine kleine Nachtmusik»
Antonio Vivaldi Concerto für Blockflöte, Streicher und B.c. g-Moll RV 439 «La notte»
Toshio Hosokawa Singing Garden
Johann Sebastian Bach Ricercar à 6 aus «Musikalisches Opfer» BWV 1079
Anton Heberle Concerto für Blockflöte und Orchester Es-Dur
Johann Sebastian Bach Goldberg-Variationen BWV 988, Fassung für Streichorchester von Dmitry Sitkovetsky

Maurice Steger (Blockflöte und Leitung)
Zürcher Kammerorchester

Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert in unserer Lounge und geniessen Sie ein Freigetränk, offeriert durch unsere Hauptpartner, Amag und Zürcher Kantonalbank.

Ticketpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 40


Youtube Klangbeispiel