ZWINGLI – DIE MUSIK ZUM FILM

CHF29.90 Preis inkl. MwSt.

Die eigens für den Spielfilm „ZWINGLI“ von Diego, Nora und Lionel Baldenweg komponierte Filmmusik, eingespielt durch das Zürcher Kammerorchester mit Star-Geiger Daniel Hope, ist inspiriert durch die Ästhetik des Films, aber vor allem ein individuelles Kunstwerk, das den Zuhörer in eine völlig zeitlose Welt versetzt.

Zum Shop

Beschreibung

Die eigens für den Spielfilm „ZWINGLI“ von Diego, Nora und Lionel Baldenweg komponierte Filmmusik, eingespielt durch das Zürcher Kammerorchester mit Star-Geiger Daniel Hope, ist inspiriert durch die Ästhetik des Films, aber vor allem ein individuelles Kunstwerk, das den Zuhörer in eine völlig zeitlose Welt versetzt.​

Great Garbo: Diego Baldenweg mit Nora Baldenweg & Lionel Baldenweg
Das berühmte Komponisten-Trio wurde 2004 durch die Schweizerisch-Australischen Geschwister Baldenweg ins Leben gerufen. Die bereits mehrfach ausgezeichneten FilmmusikerInnen komponieren und produzieren Musik für internationale Werbekampagnen und Spielfilme, u.a. für den Oscar-nominierten „La Femme et le TGV“ mit Jane Birkin, „Die Letzte Pointe“ von Rolf Lyssy oder für den Boxoffice-Erfolg „Die Kleine Hexe“. Die Zusammenarbeit mit dem ZKO ist für die Baldenwegs das zweite aufwändige orchestrale Filmmusik-Projekt, welches sie in Zürich mit Schweizer Musiker umsetzen. Für den viel gelobten Spielfilm „180°“ arbeiteten sie mit Maestro David Zinman und dem Tonhalle-Orchester und gewannen mit dieser orchestralen Komposition den Suisa Preis für die beste Filmmusik (Filmfestival Locarno). Sie sind Mitglieder der Schweizer Filmakademie, European Film Academy und der Australian Academy of Cinema and Television Arts.