Aktuelle Pressemitteilungen:

23. Mai 2018

Jan Lisiecki und der Klang der Wildnis

verfügbare Downloads:
3
Jan LisieckiFoto: Holger Hage
Slider Image
Bild «Hairspray»Foto: David Yarrow
Slider Image

Jan Lisiecki ist erst 23 Jahre jung, aber dennoch bereits ein reifer Virtuose. Der polnisch-kanadische Pianist wird in Klassikkreisen als Nachfolger des grossen Alfred Brendel gehandelt, was höchste Weihen bedeutet. Am 13. Juni stellt er gemeinsam mit dem Zürcher Kammerorchester sein Können unter Beweis. Gezeigt werden an diesem Abend auch eindrückliche Fotografien des schottischen Wildlife-Fotografen David Yarrow.

Medienmitteilung anzeigen
14. Mai 2018

Zürcher Kammerorchester präsentiert Saison 2018/19

verfügbare Downloads:
2
Intendant Michael Bühler & Music Director Daniel HopeFoto: Thomas Entzeroth
Slider Image

Das Zürcher Kammerorchester mit Intendant Michael Bühler und Music Director Daniel Hope starten im Herbst in die dritte gemeinsame Saison. Mit dem eingeschlagenen Weg wollen sie weiterhin das Tempo vorgeben und ihre Offenheit und Freude für Neues unter Beweis stellen. Mit besonderen Konzerten möchte das Orchester in der kommenden Saison 2018/19 einen neuen Akzent im Bereich der klassischen Konzertformate setzen und die Sinne aufleben lassen. Mit welchen Sinneserlebnissen wann experimentiert wird und in welcher Form dies in die Konzerte einfliesst, behält sich das ZKO als Überraschung vor. Klar ist aber, dass zahlreiche herausragende Künstler sie dabei unterstützen werden.

Medienmitteilung anzeigen
8. Mai 2018

Piotr Anderszewski erforscht Mozart

verfügbare Downloads:
3
Music AnimationBild: Stephen Malinowski
Slider Image
Piotr AnderszewskiFoto: Simon Fowler
Slider Image

In Warschau geboren, Student an der Chopin-Akademie, Stationen in Strassburg, Lyon und Kalifornien. Und die «New York Times» nannte ihn einen «polnischen Punker». Piotr Anderszewskis Anarchie schlägt jedoch leise Töne an. Am 29. Mai spielt er mit dem Zürcher Kammerorchester Mozarts Klavierkonzerte Nr. 12 (KV 414) und Nr. 17 (KV 453).

Medienmitteilung anzeigen
24. April 2018

Eine biografische Reise mit der Sängerin Vesselina Kasarova

verfügbare Downloads:
2
Vesselina KasarovaFoto: Marco Borggreve
Slider Image

In ihrer langen Karriere hat sie an allen bedeutenden Opernhäuser der Welt gesungen und war in über 50 Opernrollen zu erleben: Publikumsliebling Vesselina Kasarova. Die in der Schweiz wohnhafte, fabelhafte Mezzosopranistin spielt unter Music Director Daniel Hope und mit dem Zürcher Kammerorchester in der Limmatstadt. Am 15. Mai präsentieren die beiden Kulturgrössen ein Programm mit Musik aus Kasarovas bulgarischer Heimat sowie Arien von Mozart.

Medienmitteilung anzeigen
19. April 2018

Gelungener Benefizabend: 100‘000 Franken für die Lewa Savanne des Zoo Zürich

verfügbare Downloads:
6
Das Zürcher Kammerorchester in AktionFoto: Dominique Meienberg
Slider Image
Dr. Jörg Müller-Ganz überreicht im Namen der Zürcher Kantonalbank den CheckFoto: Dominique Meienberg
Slider Image
Michael Elsener erzählt den Karneval der TiereFoto: Dominique Meienberg
Slider Image
Marc SwayFoto: Dominique Meienberg
Slider Image
Moderatorin Sandra StuderFoto: Dominique Meienberg
Slider Image

Ein Hauch von Afrika in Zürich: dafür sorgten gestern Abend unter anderem das Zürcher Kammerorchester, Marc Sway mit seiner Band, Sandra Studer sowie Kabarettist Michael Elsener. Vor vollen Rängen gestalteten sie im Schauspielhaus ein energiegeladenes Programm rund um die geplante Lewa Savanne des Zoo Zürich. Der Erlös aus dem Ticketverkauf fliesst in das innovative Projekt – der Betrag wurde von der Schirmherrin des Abends, der Zürcher Kantonalbank, gar auf 100‘000 Franken aufgerundet.

Medienmitteilung anzeigen
10. April 2018

Maurice Steger: Mit der Blockflöte zum Weltstar

verfügbare Downloads:
3
Maurice StegerFoto: Marco Borggreve
Slider Image
Scherenschnitt(c) Hans-Jürgen Glatz
Slider Image

Als quicklebendigen Blockflöten-Virtuosen kennen wir ihn, doch Maurice Steger wechselt bisweilen auch ans Dirigentenpult. So auch am 28. April in Zürich. Dann tritt der Schweizer Ausnahmekünstler einerseits als Solist auf und leitet darüber hinaus das Zürcher Kammerorchester für einen Abend. Dabei wird das Publikum die musikalische Welt Johann Sebastian Bachs entdecken – von den Brandenburgischen Konzerten bis hin zu einem für Flöte bearbeiteten Klavierkonzert.

Medienmitteilung anzeigen