Aktuelle Pressemitteilungen:

20. Februar 2018

Der Mann am Hammerklavier: Kristian Bezuidenhout in Zürich

verfügbare Downloads:
2
Kristian BezuidenhoutFoto: Marco Borggreve
Slider Image

Ein Hammerflügel ist kein Steinway: Er knarrt und scheppert auch mal. Einer, der darauf schwört, ist der Pianist Kristian Bezuidenhout. Der gebürtige Südafrikaner hat alle Klaviersonaten von Mozart auf historischen Hammerklavieren eingespielt. Seinen geliebten Mozart spielt der innovative Pianist auch am 7. März in Zürich. Das Publikum in der Kirche St. Peter bekommt darüber hinaus aber auch Werke von Johann Christian und Carl Philipp Emanuel Bach zu hören.

Medienmitteilung anzeigen
13. Februar 2018

Klavierkonzertabend mit Christian Zacharias

verfügbare Downloads:
2
Christian ZachariasFoto: OCL und Nicole Chuard
Slider Image

Christian Zacharias setzt als Klavierinterpret und als Dirigent musikalische Akzente. Am 6. März gastiert der deutsche Pianist von Weltrang als Solist in Zürich und präsentiert im Rahmen des ZKO-Meisterzyklus ein Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach und Joseph Haydn.

Medienmitteilung anzeigen
16. Januar 2018

Isabelle Faust und ihre Stradivari spielen mit dem ZKO

verfügbare Downloads:
3
Isabelle FaustFoto: Felix Broede
Slider Image
Sir Roger NorringtonFoto: Thomas Entzeroth
Slider Image

Isabelle Faust gehört zu den grossen Geigerinnen der Gegenwart. Ihr Klang hat Leidenschaft, er hat Biss und er elektrisiert. Aber er ist auch von einer entwaffnenden Wärme und Süsse, die den verborgenen Lyrismus der Musik sichtbar werden lässt. Am Dienstag, 6. Februar 2018 interpretiert sie unter der Ägide von Sir Roger Norrington, dem ehemaligen Principal Conductor des ZKO, Schumanns Violinkonzert.

Medienmitteilung anzeigen
9. Januar 2018

Ausnahmepianist Radu Lupu spielt seltenes Konzert in Zürich

verfügbare Downloads:
5
Radu LupuFoto: Klaus Rudolph
Slider Image
Jukka-Pekka SarasteFoto: Felix Broede
Slider Image
Kinetic Painting zu Strawinsky Arioso
Slider Image
Norman Perryman Kinetic Painting
Slider Image

Radu Lupu gilt als einer der feinsinnigsten Musiker unserer Zeit, als Bewahrer von Form und Geist. Gemeinsam mit dem Zürcher Kammerorchester und unter Leitung des finnischen Dirigenten Jukka-Pekka Saraste wird er am 30. Januar Mozarts Klavierkonzert Nr. 21 spielen. Unterstützt werden die Musiker vom britischen Künstler Norman Perryman, der live zu Igor Strawinskys «Basler Concerto» malt.

Medienmitteilung anzeigen