Neben dem Neujahrskonzert als festlichem Auftakt bieten wir Ihnen eine feine Auswahl mit vier weiteren Konzerthighlights.

5 Konzerte

Veranstaltungsorte:
Tonhalle Maag
Schauspielhaus

Kleines Abo bestellen

Wir begrüssen Sie herzlich und danken Ihnen für Ihre Abo-Bestellung. Diese ist erfolgreich bei uns eingegangen. Sie erhalten in den nächsten Tagen weitere Informationen sowie die Rechnung per Post.
*obligatorisch
Preis:      0.00 CHF
- 20% Rabatt
Total:      0.00 CHF

Im Abo enthaltene Konzerte:

  • Di, 26.03.2019 19:30 Uhr / Tonhalle Maag
    Maurice Steger
    Maurice Steger (c) Molina Visuals

    Wer bei der Blockflöte nur an Musikunterricht denkt, hat Maurice Steger noch nie gehört. Und wer meint, dass sich im England des 18. Jahrhunderts musikalisch alles nur um Georg Friedrich Händel drehte, der irrt sich ebenfalls. Obwohl Händel mit seinen virtuosen und spektakulären Kompositionen die ganze Insel in Bewegung brachte, so gab es doch auch zahlreiche weitere Komponisten, deren Melodien in den Gassen gepfiffen wurde. Das Zürcher Kammerorchester stellt sie gemeinsam mit Maurice Steger vor.

    Tipp: Nach dem Konzert findet ein exklusiver Vorverkauf von Maurice  Stegers neuer CD «Mr Handel's Dinner» statt.

    Georg Friedrich Händel Suite de danse, HWV 1 & 287
    Georg Friedrich Händel Concerto F-Dur für Blockflöte, Streicher und B.c. HWV 369 & 293
    Henry Purcell Ground, aus: «Timon of Athens», Z. 632
    Henry Purcell Chacony in g-Moll, Z. 730
    Godfrey Finger A Ground für Blockflöte und B.c.
    William Babell Concerto Nr. 1 D-Dur für Blockflöte, Violinen und B.c.
    Charles Avison Concerto Nr. 5 für zwei Violinen, Streicher und B.c. d-Moll
    Georg Friedrich Händel Suite de danse, HWV 1, 287 & 399
    Francesco Saverio Geminiani Concerto G-Dur für Blockflöte nach der Sonate op. 5 Nr. 11 von Arcangelo Corelli

    Maurice Steger (Blockflöte und Leitung)
    Zürcher Kammerorchester

    Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert in unserer Lounge und geniessen Sie ein Freigetränk, offeriert durch unsere Partner, Amag, Zürcher Kantonalbank und Avina Stiftung.

    Ticketpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 40

    weitere Informationen

  • So, 05.05.2019 16:00 Uhr / Schauspielhaus Zürich - Pfauen
    ZKO im Pfauen: Nicolas Altstaedt
    Nicolas Altstaedt (c) Marco Borggreve

    Der deutsch-französische Cellist Nicolas Altstaedt ist derzeit einer der gefragtesten und vielseitigsten Musiker. Gemeinsam mit dem Zürcher Kammerorchester und Music Director Daniel Hope präsentiert er ein Programm, welches klassische Kompositionen von Haydn mit Werken für Streichorchester des zeitgenössischen Komponisten Sándor Veress verbindet.

    Joseph Haydn Cellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob. VIIb:1
    Sándor Veress Vier Transsylvanische Tänze
    Sándor Veress Musica Concertante für zwölf Streicher
    Joseph Haydn Sinfonie Nr. 80 d-Moll Hob. I:80

    Nicolas Altstaedt (Violoncello und Leitung)
    Daniel Hope (Music Director)
    Zürcher Kammerorchester

    Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert in unserer Lounge und geniessen Sie ein Freigetränk, offeriert durch unsere Partner, Amag, Zürcher Kantonalbank und Avina Stiftung.

    Ticketpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 40

    Die Konzertreihe des ZKO in Kooperation mit dem Schauspielhaus Zürich.

    weitere Informationen

  • Mi, 03.07.2019 19:30 Uhr / Tonhalle Maag
    Bach and Friends
    daniel-hope-foto-sandro-diener

    Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048
    Francesco Saverio Geminiani Concerto grosso g-Moll op. 5 Nr. 5
    Georg Friedrich Händel Violinkonzert B-Dur HWV 288
    Antonio Vivaldi Concerto grosso d-Moll für zwei Violinen, Cello, Streicher und B.c. op. 3 Nr. 11 RV 565
    Johann Pachelbel Kanon und Gigue D-Dur für drei Violinen und B.c., P 37
    Georg Philipp Telemann Violinkonzert a-Moll TWV 51:a1
    Tomaso Albinoni Violinkonzert d-Moll op. 5 Nr. 7
    Johann Sebastian Bach Konzert d-Moll für zwei Violinen, Streicher und B.c. BWV 1043

    Daniel Hope (Music Director)
    Zürcher Kammerorchester

    Treffen Sie unsere Musiker und Solisten nach dem Konzert in unserer Lounge und geniessen Sie ein Freigetränk, offeriert durch unsere Partner, Amag, Zürcher Kantonalbank und Avina Stiftung.

    Ticketpreise: CHF 105 / 95 / 82 / 40

    weitere Informationen