• DATUM25.06.2022
  • UHRZEIT19:30 - 21:00 Uhr
  • Adresse Kirche Neumünster
    Neumünsterallee 21, 8008, Zürich, Switzerland
  • KonzertreihenBarock, Violine, ZKO Festival

Programm

Der musikalische Gattungsbegriff «Fantasia» taucht erstmals im 16. Jahrhundert als Titel eines Musikwerkes auf. Durch die ungebundene Form wird der emotionale und expressive Ausdruck des musikalischen Einfalls betont. Die Fantasien Henry Purcells zählen zu den frühesten und vollkommensten Beispielen dieser Musik. Sie werden oft mit analogen Kompositionen Johann Sebastian Bachs verglichen. Um dessen «Violinkonzert a-Moll BWV 1041» bauen das Zürcher Kammerorchester und Music Director Daniel Hope ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen fantasievollen Werken barocker Komponisten.

Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie B-Dur H 658 Wq 182/2
Georg Philipp Telemann Fantasia Nr. 8 A-Dur für Cembalo Solo TWV 33:20
Henry Purcell Fantasia a 4 a-Moll Z 740
Johann Sebastian Bach Violinkonzert a-Moll BWV 1041
Henry Purcell Fantasia a 4, c-Moll Z 738
Georg Philipp Telemann Fantasia Nr. 2 C-Dur für Cembalo Solo TWV 33:14
Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie h-Moll H 611 Wq 182/5

Daniel Hope (Music Director)
Zürcher Kammerorchester

Ticketpreis: CHF 75