Roland Kluttig (c) Marco Borggreve
  • DATUM14.11.2018
  • UHRZEIT19:30 - 22:00 Uhr
  • Adresse ZKO-Haus
    Seefeldstrasse 305, 8008, Zürich, Switzerland
  • KonzertreihenZeitgenössische Musik

Programm

Das Motto der diesjährigen «Tage für Neue Musik», dem Zürcher Festival für zeitgenössische Musik, lautet «Bekenntnisse». Sie können weltanschaulicher, politischer, religiöser oder ästhetischer Art sein, wie die fünf Werke des Eröffnungskonzerts des ZKO belegen.

Iannis Xenakis «Voile» für 20 Streicher
Dieter Ammann «stellen» für 14 Streicher
Klaus Huber «Cantio, Moteti und Interventiones», aus: Moteti Cantiones, Fassung für Streichorchester
Younghi Pagh-Paan Lebensbaum III
Jacques Wildberger Musik für 22 Solostreicher

Roland Kluttig (Dirigent)
Willi Zimmermann (Konzertmeister)
Zürcher Kammerorchester

18.30 Uhr Einführung:
Peter Révai im Gespräch mit Dieter Ammann und Younghi Pagh-Paan

Ticketpreis: CHF 40