Über mich

Ich freue mich, im ZKO je nach Bedarf sowohl 1. als auch 2. Geige zu spielen. Neben dem ZKO spiele ich in verschiedenen Orchestern und Kammermusikensembles und als Konzertmeisterin bei einigen Orchestern, vor allem im Orchesterverein Zürich – einem Laienorchester mit professioneller Verstärkung, wo meine Erfahrung sehr geschätzt wird.

Was mich bewegt

Beruflich: Mit meiner Leidenschaft für die Musik und mit meinem Spiel versuche ich, die Menschen zu erreichen und in ihnen Emotionen auszulösen.

Privat: Meine Familie, unser Freundeskreis sowie der grosse Garten sind mir Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit. Ich betrachte es als grosses Privileg, auf diesem Teil der Erde leben zu dürfen, wo man seine Träume verwirklichen kann.

Was mich berührt

Immer wieder berührende, unvergessliche Momente und Highlights sind für mich die Gelegenheiten, mit grossartigen, vor allem altehrwürdigen Solisten zusammen zu musizieren.

Was mich begeistert

Mich begeistert, wenn unsere Musik Menschen bewegt und sie zu stehenden Ovationen hinreisst. Musizieren in wunderbaren Sälen für ein begeisterungsfähiges Publikum ist immer wieder ein tolles Erlebnis.

 

Biografie

Arlette Meier-Hock studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe bei ihrem Vater Prof. Wolfgang Hock. Nach dem Diplomabschluss folgten weitere Studien bei Prof. Wolfgang Marschner an der Musikhochschule in Freiburg im Breisgau.

Neben der Tätigkeit im Zürcher Kammerorchester ist Arlette Meier-Hock ausserdem akkreditierte Zuzügerin im Tonhalleorchester sowie in der Oper Zürich. Als Konzertmeisterin wirkt sie im Orchesterverein Zürich sowie in anderen Orchestern.

Bis 2013 war sie viele Jahre 2. Konzertmeisterin der Camerata Zürich. Seit 2014 spielt sie regelmässig als Stimmführerin in der Camerata Schweiz.

Besondere Aufmerksamkeit schenkt sie dem Spiel auf der Barockgeige, mit der sie Workshops und Konzerte mit namhaften Barockspezialisten absolviert hat.

Ausserdem übt sie eine rege kammermusikalischen Tätigkeit in verschiedenen Ensembles aus.

CDs:

  • Zigeuner- und Wiener Kaffeehausmusik: Arlette Hock, Violine, Felix Gubser, Klavier
  • Konzertante Sinfonien für Violine, Oboe und Orchester: Arlette Hock, Violine, Kurt Meier, Oboe
  • Mario Beretta: The Alphorn and the Sea. Musikszene Schweiz MGB CD 6186.

Kontakt aufnehmen

Orchester
Geschäftsstelle
+41 (0) 44 552 59 00
info@zko.ch

Ihre Anfrage wird von der ZKO Geschäftsstelle direkt an die Musiker weitergeleitet.

Releases that you need

Duis dolor tellus, faucibus non ligula ac, fringilla porttitor eros. Cras sagittis eleifend erat ac fringilla. Proin ac odio et neque vulputate tempus at vel justo. Maecenas semper imperdiet euismod. Donec tempor erat vel scelerisque tincidunt. Sed sagittis purus orci, eu auctor lectus placerat vel. Nunc imperdiet tincidunt volutpat. Duis ac semper purus. Nunc mauris magna, ornare at lorem et, sollicitudin dapibus tortor.

Minimatica 2016
Retrowave 2016
Electronica 2014

Featured Album

My shows

Duis dolor tellus, faucibus non ligula ac, fringilla porttitor eros. Cras sagittis eleifend erat ac fringilla. Proin ac odio et neque vulputate tempus at vel justo. Maecenas semper imperdiet euismod. Donec tempor erat vel scelerisque tincidunt. Sed sagittis purus orci, eu auctor lectus placerat vel. Nunc imperdiet tincidunt volutpat. Duis ac semper purus. Nunc mauris magna, ornare at lorem et, sollicitudin dapibus tortor.

13. Dezember 2018 @
000
00
00
00