Über mich

Ich bin im ZKO als Stimmführerin der 2. Geigen seit 2014. Die Führung zu übernehmen passt zu meiner Persönlichkeit und meinen bisherigen Tätigkeiten. Ich fühle mich sehr wohl im ZKO.

Was mich bewegt

Beruflich: Neben der musikalischen Qualität ist mir wichtig, dass wir unter Kollegen eine gute Atmosphäre haben, denn dies spiegelt sich dann auch in der Musik. Unsere Tourneen sind immer ein Erlebnis, wir lernen uns dabei ständig noch besser kennen und dies auch ausserhalb der Proben.

Privat: Den Austausch untereinander – mit Familie, Freunden, Kollegen – finde ich sehr wichtig.

Was mich berührt

Mich rührt es, Kindern zuzuschauen, wenn sie zusammen spielen. Sie sprechen mit einem beeindruckenden Ernst über Dinge, die ihnen unglaublich wichtig sind. Genauso rührend finde ich, wenn Kinder tausend Fragen stellen über Gott und die Welt.

Was mich begeistert

Das Schönste ist, wenn ich in der Natur sein kann. Ich liebe Spaziergänge, Schwimmen im See oder Rhein und mit den Kindern Zeit zu verbringen.

 

Biografie

Die Tessinerin Daria Zappa Matesic hat sich einen Namen als Kammermusikerin, Solistin und Pädagogin gemacht. Heute ist sie Stimmführerin der 2. Geigen im Zürcher Kammerorchester. Sie war erste Geige des casalQuartetts von 2004 bis 2012 und hat mit diesem Ensemble Konzerte in aller Welt an hochkarätigen Zyklen und Festivals gegeben und viele CDs eingespielt, u.a. mit «Birth of the String Quartet» hat casalQuartett 2010 den Echo Klassik Preis gewonnen.

Sie studierte zuerst in Lugano mit Susanne Holm, nach der Matura an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau zuerst bei Prof. Jörg Hofmann, dann bei Prof. Rainer Kussmaul (Solistendiplom 2002). Wichtige weitere Impulse bekam sie bei J. J. Kantorov, D. DeLay, G. Schulz, F. Gulli und D. Zsigmondy. Als Solistin hat Daria Zappa Matesic mit renommierten Orchestern in der Schweiz, Italien, Süd- und Nordamerika gespielt, letztlich das Violinkonzert von L. van Beethoven mit dem Orchestra Palermo Classica.

Von 2004 bis 2016 unterrichtete Daria Zappa Matesic an der Musikschule Konservatorium Zürich und war bis 2011 Assistentin von Benjamin Schmid an der Hochschule der Künste in Bern. Sie spielt und improvisiert Blues und Jazz zusammen mit ihrem Bruder Mattia und ihrem Vater Marco, Liedermacher.

Ihre Violine wurde in Brescia im Jahre 1778 von Gian Baptista Mezzabotte gebaut. Daria Zappa Matesic hat zusammen mit ihrem Mann Massimiliano Matesic die Künstlerische Leitung des Festival der Stille in Kaiserstuhl AG, wo sie auch mit ihrem Kind Iskander leben.

Kontakt aufnehmen

Orchester
Geschäftsstelle
+41 (0) 44 552 59 00
info@zko.ch

Ihre Anfrage wird von der ZKO Geschäftsstelle direkt an die Musiker weitergeleitet.

Releases that you need

Duis dolor tellus, faucibus non ligula ac, fringilla porttitor eros. Cras sagittis eleifend erat ac fringilla. Proin ac odio et neque vulputate tempus at vel justo. Maecenas semper imperdiet euismod. Donec tempor erat vel scelerisque tincidunt. Sed sagittis purus orci, eu auctor lectus placerat vel. Nunc imperdiet tincidunt volutpat. Duis ac semper purus. Nunc mauris magna, ornare at lorem et, sollicitudin dapibus tortor.

Minimatica 2016
Retrowave 2016
Electronica 2014

Featured Album

My shows

Duis dolor tellus, faucibus non ligula ac, fringilla porttitor eros. Cras sagittis eleifend erat ac fringilla. Proin ac odio et neque vulputate tempus at vel justo. Maecenas semper imperdiet euismod. Donec tempor erat vel scelerisque tincidunt. Sed sagittis purus orci, eu auctor lectus placerat vel. Nunc imperdiet tincidunt volutpat. Duis ac semper purus. Nunc mauris magna, ornare at lorem et, sollicitudin dapibus tortor.

20. August 2018 @
000
00
00
00