Über mich

Seit September 2017 bin ich Mitglied des ZKO. Aufgewachsen bin ich in Lyon, Frankreich. Da meine Mutter aus Siebenbürgen kommt, haben wir zu Hause auch ungarisch gesprochen und jeden Sommer bei meinen Grosseltern verbracht.

Was mich bewegt

Beruflich: Momentan befinde ich mich noch im Violinstudium, welches ich im Juni 2018 abschliessen werde. Neben dem Orchester liegt mir die Kammermusik sehr am Herzen. Meine orchesterfreie Zeit verbringe ich deshalb sehr oft bei Projekten mit verschiedenen Ensembles.

Privat:Ich lese sehr viel. Die Natur fasziniert mich auch und Reisen ist für mich sehr wichtig. Neue Landschaften und Kulturen zu entdecken, finde ich sehr bereichernd.

Was mich berührt

Es ist ein ganz besonderes Gefühl, Mitglied des Ensembles zu sein und zusammen auf das gleiche Ziel hinzuarbeiten. Ich liebe es, beim Publikum Emotionen zu wecken.

Was mich begeistert

Meine grosse Leidenschaft ist die Kunst im Allgemeinen. Ich wusste bereits als Kind, dass ich sie zu meinem Beruf machen möchte. Lange habe ich mich intensiv mit klassischem Tanz beschäftigt, habe dann aber entschieden, Musikerin zu werden. Neben der Musik fasziniert mich die Literatur und Malerei besonders.

 

Biografie

Inès Morin wurde 1993 in Lyon, Frankreich geboren und erhielt mit vier Jahren ihren ersten Geigenunterricht.

Sie studierte an der Hochschule für Musik Basel bei Raphaël Oleg, an der Zürcher Hochschule der Künste bei Nora Chastain und an der Luzerner Hochschule bei Igor Karsko, wo sie ihren Master Solist-Studiengang, ebenfalls wie in Zürich, mit Auszeichnung abschloss.

Sie besuchte Meisterkurse u.a. bei den Professoren Mi-Kyung Lee, Stephan Picard, Gyula Stuller, Ferenc Rados, Hagai Shaham und dem Talich-Quartett.

Sie ist Gewinnerin des Edwin-Fischer-Wettbewerbs 2019 und Preisträgerin des Wettbewerbs der Schenk-Stiftung 2020.

Als Solistin spielte sie im 2020 mit den Festival Strings Lucerne im KKL und wird 2021 mit argovia philharmonic auftreten.

Inès Morin spielt als Zuzügerin in verschiedenen Orchestern, u.a. im Sinfonieorchester Basel, Sinfonieorchester St. Gallen, Oper Zürich, Musikkollegium Winterthur, Luzerner Sinfonieorchester, Camerata Zürich und Gstaad Festival Orchester.

Neben dem Orchester hat sie eine grosse Passion für Kammermusik und spielt in mehreren Formationen.

Kontakt aufnehmen

Orchester
Geschäftsstelle
+41 (0) 44 552 59 00
info@zko.ch

Ihre Anfrage wird von der ZKO Geschäftsstelle direkt an die Musiker weitergeleitet.

Releases that you need

Duis dolor tellus, faucibus non ligula ac, fringilla porttitor eros. Cras sagittis eleifend erat ac fringilla. Proin ac odio et neque vulputate tempus at vel justo. Maecenas semper imperdiet euismod. Donec tempor erat vel scelerisque tincidunt. Sed sagittis purus orci, eu auctor lectus placerat vel. Nunc imperdiet tincidunt volutpat. Duis ac semper purus. Nunc mauris magna, ornare at lorem et, sollicitudin dapibus tortor.

Minimatica 2016
Retrowave 2016
Electronica 2014

Featured Album

My shows

Duis dolor tellus, faucibus non ligula ac, fringilla porttitor eros. Cras sagittis eleifend erat ac fringilla. Proin ac odio et neque vulputate tempus at vel justo. Maecenas semper imperdiet euismod. Donec tempor erat vel scelerisque tincidunt. Sed sagittis purus orci, eu auctor lectus placerat vel. Nunc imperdiet tincidunt volutpat. Duis ac semper purus. Nunc mauris magna, ornare at lorem et, sollicitudin dapibus tortor.

20. April 2021 @
000
00
00
00